ART-Kurs - die Kunst des Atmens

Atemnot, Unruhe, Konzentrationsschwierigkeiten, Angst und Stress sind häufig genannte Spätfolgen von Corona-Erkrankungen und natürlich auch eng verbunden mit den Drucksituationen, denen die Menschen in Schule, Arbeit und Familie ständig ausgesetzt sind.

Welchen körperlichen und seelischen Einfluss Atem und Stimme auf unser Wohlbefinden haben, ist uns oft nicht bewusst. Unser Atem bringt sowohl Energie, als auch Entspannung. Unsere Stimme schafft ein Gefühl von Befreiung und Gemeinschaft zugleich. Durch Resonanz treten wir in Kontakt mit uns selbst und mit anderen. 

Stimme, Musik und Gesang vereinen all diese Komponenten und dienen als Ventil für unsere Emotionen. Besonders in diesen turbulenten Zeiten verlieren wir schnell den tiefen Kontakt zu uns selbst und sehnen uns nach innerer Ruhe und Ausgeglichenheit.

Singen macht glücklich und gesund: Es stärkt das Immunsystem, reduziert Stresshormone, fördert eine gute Haltung und einen ruhigen Atem, stärkt das Herz-Kreislauf-System und die Konzentration; der Körper schüttet Glückshormone aus und das Selbstwertgefühl wird verbessert.

In diesem 8-wöchigen ART-Kurs begleiten wir Menschen auf dem Weg zu mehr Atemfreiheit, Entspannung, Leichtigkeit und erkunden die Kraft der eigenen Stimme. Durch gezielte Impulse zu den Themen Körperwahrnehmung und Selbstregulation, sowie Atem- und Stimmübungen, lassen wir Ängste los, befreien unsere Stimme und treten in Kontakt mit uns selbst. 

KURSINHALTE:

  • Atemübungen für Energie und Entspannung
  • Übungen für eine befreite Stimme
  • Körperwahrnehmung für Wohlbefinden und Erdung
  • Entspannungstechniken zum Stressabbau
  • Musik und Gesang als Zugang und Ventil
  • Resonanz durch Stimme
  • Selbstregulation durch Bewusstsein 

Für Patienten nach einer Corona-Erkrankung und Menschen jeden Alters mit Atembeschwerden, innerer Unruhe und Stress. 

ONLINE: Samstags, 14:00-15:00 Uhr, KB: 80 €

Vorstellungsstunde: 24. April - Kursbeginn: 8. Mai 2021

Kursleiter: Fabio Lesuisse, Opernsänger, systemischer Coach und Stimm- & Präsenztrainer.  

Seit 2018 festes Ensemblemitglied am Theater Aachen. Coach für Ressourcenaktivierung, Stressmanagement, Persönlichkeitsentwicklung, Teambuilding und Kommunikation.

Ausbildungen: Master of Music (HfMT, Köln) Systemisches Coaching (IfAP, Köln)